AKTUELLES - SCGeretsried

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

AKTUELLES

 

Skiclub Geretsried wieder ganz vorn!


Die vergangene Skisaison 2015/16 war für den Skiclub Geretsried wieder einmal eine äußerst gelungene und erfolgreiche gewesen, nachdem bereits im Oktober mit den ersten Gletschertrainings begonnen wurde, haben unsere „Großen" und die Rennmannschaft ihre Trainingseinheiten mit überwiegend freien Skifahren im Gelände und auf der Piste verbracht. Da der Schnee in den unteren Lagen lange auf sich warten ließ, konnten unsere Skikids und die Breitensportgruppe leider erst spät mit dem Skitraining beginnen, was aber den Fortschritten am Ende der Saison keinen Nachteil brachte. Ganz im Gegenteil, es wurde wesentlich intensiver an den möglichen Tagen trainiert. Hierfür bedanken wir uns bei den beteiligten Trainern und Skilehrern für Ihre tolle Arbeit.

Besonders erfreulich ist die sportliche Entwicklung von Helena Dickel, die ihre sportlichen Erfolge aus dem letzten Jahr wiederholen und sogar noch verbessern konnte. Trotz anfänglichen Problemen durch eine Knieverletzung, konnte Sie von sechs Rennen im Sparkassencup vier erfolgreich beenden, wobei Sie hier einmal Rang 1  und einmal Rang 3 belegte. Zum Saisonende wurde Sie mit Platz vier in der Gesamtwertung belohnt und für das Auswahlteam im Isartal nominiert. Auch das Zienercup-Finale konnte Sie erreichen und musste sich gegen die Besten ganz Deutschlands in Ihrer Altersgruppe behaupten, was Ihr mit guten Ergebnis gelang.

Ebenso erfreulich war, dass Hannah Werner den Weg zurück in das Rennteam fand und mit den wenigen Rennen, die Sie bestritt, bereits Hoffnung auf eine erfolgreiche Saison 2016/17 macht.
Alle anderen Rennkids, unsere Nachwuchsrennläufer/-innen und auch die Bambinis haben in den wenigen Trainingstagen sehr hart trainiert und man konnte in den letzten Trainingseinheiten eine deutliche Steigerung der skifahrerischen Leistungen sehen. Sie werden Ihr Können in der kommenden Saison unter Beweis stellen und ihre Erfolge feiern können.

Für unsere „Großen" wurde im Rahmen Ihrer Ausbildungsvorbereitung, ein „Safety Day" veranstaltet, wo sie von einem erfahrenem Bergführer in die Lawinenkunde eingeführt worden sind. Dieses Programm wird in den kommenden Jahren stetig erweitert um den Trainernachwuchs im Verein zu garantieren.
 
Der Verein bedankt sich bei allen Eltern, Trainern und den Sponsoren für Ihre tatkräftige Unterstützung und freut sich auf eine hoffentlich schneereichere Saison 2016/17.

Ergebnisse der letzten Rennen
 
Die vergangenen Wochenenden waren für den SC Geretsried äußerst erfolgreich.

Die Rennläuferinnen Helena Dickel und Hannah Werner konnten sich in Bad Wiessee beim Sparkassen Cup über die Plätze 7 und 10 freuen. Besonders für unsere Athletin Hannah Werner, die verletzungsbedingt erst jetzt wieder ins Renngeschehen einsteigen konnte, war der siebte Platz im ersten Rennen eine hervorragende Leistung, Helena Dickel stürzte im ersten Durchgang, konnte aber mit einen sehr guten zweiten Lauf sich noch auf Platz 10 vorkämpfen.


Am vergangenen Sonntag stand dann der Ziener Cup an, bei dem sich Helena Dickel in ihrer Altersklasse mit Platz 2 belohnen durfte. Hannah Werner schied leider durch einen Sturz, nach hervorragendem ersten Lauf, im zweiten Lauf aus.

Wir wünschen allen noch für die noch anstehenden Rennen viel Erfolg!

Ziener Cup in Kössen/ Tirol
 

Am 20.02.2016 war es mal wieder soweit und wir konnten mit unseren Athleten Hannah Werner und Helena Dickel am diesjährigen Zienercup in Kössen/ Tirol teilnehmen. Bei besten Bedingungen konnten unsere Mädels beide Durchgänge mit tollen Ergebnissen abschießen. Besonders erfreulich war die Teilnahme von Hannah, die unser Rennteam für einige Zeit nicht unterstützen konnte. Ihre Leistung war vielversprechend und konnte sich auch in der Ergebnissliste sehen lassen. Helena Dickel konnte als Beste aus dem Skiverband Oberland auf Platz 3 das Rennen beenden. Gratulation an beide Teilnehmerinnen.


Safety Day beim Skiclub Geretsried   


Der Skiclub Geretsried hat im Rahmen der Skilehrer und Trainerausbildung des vereinseigenen Nachwuchses einen Safety Day in Lawinenkunde veranstaltet. Hier wurden unsere "Großen" in den Kitzbühler Bergen von Lenz Böhm, staatl. Berg- und Skiführer, sowie Polizei-Bergführer und Lawinenspezialist, in die große Kunst der Erkennung von Lawinengefahren eingeführt. Hierbei erlernten sie den Umgang mit Schaufel und Sonden, sowie die richtige Anwendung des Lawinenpiepser und dessen Ortung am Verschütteten. Nach einem Theorievormittag ging es dann hinaus in den Schnee, wo sie verschiedene Schneeprofile erstellten und einen Einblick in die Beurteilung der Lawinengefahrenstufe erhalten haben. Unseren Teilnehmern hat es riesig Spaß gemacht und freuen sich bereits auf die Weiterführung der Ausbildung.


Sparkassen CUP 3 - Sonnenbichl/ Bad Wiessee

 

Am 05.02.2016 wurde als Abendrennen der Sparkassen Cup 3 auf dem Hang des Audi Skizentrums am Sonnenbichl in Bad Wiessee ausgefahren. In zwei Durchgängen stürzten sich die Kinder der Jahrgänge 2005 & 2004 die perfekt präparierte Piste hinunter.
Auch der Skiclub Geretsried war mit Helena Dickel vertreten. Die vorderen Platzierungen waren hart umkämpft und die Zeitabstände waren gering, dennoch konnte sich Helena Dickel einen sicheren 3. Platz erfahren.

Wir gratulieren Ihr zu diesem tollen Ergebniss.

Pressemeldung SC Geretsried vom 15.10.2015

Am vergangenen Wochenende startete der SC Geretsried dieses Jahr zum ersten mal mit den "Großen" und dem Rennsportteam in die diesjährige Skisaison.

Hierfür wurde der erste Schneelehrgang auf dem Piztaler Gletscher organisiert, wo unsere Athleten bei besten Schnee- und Wetterbedingungen ihr erstes Training absolvieren konnten. Ziel des Schneelehrganges war es, sich wieder an das Element Schnee heran zu tasten und nach dem ersten Tag im freien Skifahren sich am zweiten Tag ganz mit situativen Skifahren zu beschäftigen.

Dies übernahmen unsere Skitrainer Kevin Zieke, Claus Wöls.

Vielen Dank hierfür.


Pressemeldung Skiclub Geretsried vom 11.05.2015

Abschlussbericht der Skisaison 2014/15 des SC Geretsried

Die Vorbereitung für die vergangene Wintersaison startete, wie schon berichtet, im Herbst mit Schneelehrgängen im Pitztal, Hintertux und Kaprun. Schwerpunkte dieser Trainingseinheiten waren die Verbesserung der Skitechnik und Standfestigkeit, was sich im Verlauf der vergangenen Saison bei unseren Athleten spürbar positiv ausgewirkt hat. Für diese Trainingseinheiten wurde Kevin Zieke engagiert, der unseren Kindern, im Pitztal und Hintertux, die Grundlagenausbildung des Skifahrens näher gebracht hat, da diese unabdinglich für gutes Skifahren sind. Weiterführendes Training wurde in Kaprun mit den Trainern Klaus Wöls und Andi Mayer absolviert.
Ab Dezember konnte der SC Geretsried dann die Trainingseinheiten in der Christlum mit unseren Trainern Attila Vecsai, Klaus Wöls und Andi Mayer intensiv starten. An den Ergebnissen unserer Athleten, konnte man die hervorragende Arbeit dieser Trainer ausmachen.
Im Nachbarschaftsvergleichsrennen am Reiserhang haben viele unserer Rennläufer hervorragende Plätze erzielt. Besonders hervorzuheben waren in diesem Rennen, Helena Dickel und Tobias Werner, die Beide den 1. Platz in Ihrer Altersstufe erreichen konnten. Alle anderen Mädchen und Jungen aus unserem Team konnten sich beachtliche Platzierungen in den vorderen Bereichen erkämpfen. Tolle Leistung, macht weiter so!
Im weiteren Rennverlauf konnten sich unsere Rennteilnehmer ständig weiterentwickeln und Ihre Leistungen im Gesamten steigern.  Unsere Rennläuferin Helena Dickel sicherte sich im Laufe der Saison, stets Plätze unter den ersten 5.
Sie durfte daher auch am Sparkassenfinale teilnehmen und erreichte an der Firstalm den 3. Platz, sowie in der Gesamtwertung des Ski-Verband-Oberland einen tollen 5. Platz. Wir gratulieren Ihr hierfür ganz herzlich.

Besonders bedanken möchte sich der SC Geretsried bei unserem langjährigen Trainer Attila Vecsai, der uns leider in der kommenden Saison nicht mehr unterstützen kann. Vielen Dank nochmal an Ihn für seine tolle Arbeit!!

Ebenso bedanken wir uns bei allen Trainern, Eltern, Helfern und den Sponsoren für die Hilfe und Unterstützung in der vergangenen Saison und wünschen allen einen tollen Sommer.


Saisonstart - Rennteam am Kitzsteinhorn/Kaprun


Der SC Geretsried startete am vergangenen Wochenende in die Skisaison 2014/15.
Bei herrlichem Wetter und guten Schneeverhältnissen wurde am Samstag wieder das Fahrfeeling aufgefrischt und mit koordinativen Übungen eine Grundlage für perfekte Skiführung gelegt.

Am Sonntag wurde behutsam wieder das Stangentraining angegangen. Die Kids hatten einen riesen Spaß und werden deshalb am kommenden Sonntag gleich wieder trainieren.

Die mitgereisten Eltern konnten sich bei wundervollem Wetter auch mal entspannen und genießen.  
Die Gruppe bedankt sich bei allen Beteiligten, Trainern und Organisatoren des Wochenendes.


________________________________________________________________________________


Pressemeldung Skiclub Geretsried vom 16.12.2014


Auch wenn Frau Holle sich noch nicht allzu sehr überarbeitet hat, startete der Skiclub Geretsried mit seinen Teams in die diesjährige Skisaison. Erstmals trainierten die Rennsportorientierten Athleten bereits im Oktober auf den Gletschern im Pitztal und Hintertux. Auf dem Trainingsplan standen in erster Linie koordinatives Skifahren, um mit jeglicher Situation im Gelände zurecht zu kommen, was die Grundlage ist für ein sicheres fahren , auch im Rennsport, ist. Hier konnte der Skiclub Geretsried einen überaus motivierten und hoch qualifizierten Trainer engagieren, der den Athleten auf professioneller Art und Weise die Übungen vermittelte. Macht weiter so, dass hat alles sehr gut ausgesehen, was da abgeliefert wurde.
Etwas später startete auch die Breitensport orientierten Skikinder mit einem Wochenende auf dem Kitzsteinhorn. Hier fanden sich auch die Eltern mit ein, um die Skisaison gemeinsam zu starten und sich bei einem sehr gemütlichen Abendessen auszutauschen. Dies war für unsere Kinder ein gelungener Start in die Saison, der ebenfalls durch einen unserer langjährigen Trainer durchgeführt wurde.
Wir wünschen allen unseren Skikindern, Eltern, Freunden und Sponsoren eine gesegnete Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr und freuen uns auf eine erfolgreiche Skisaison 2014/15.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü